Unser Sport

Handball ist eine rasante, laufintensive und körperbetonte Ballsportart. Der Ball wird auf engem Raum in der Mannschaft durch geschickte Spielzüge nach vorne zum gegnerischen Tor gespielt. Angriff und Verteidigung wechseln rasch ab. Die verteidigende Mannschaft versucht, durch Manndeckung, Blocken und Pressen Torschüsse zu verhindern. Ausdauer, Kraft, Antrittsschnelligkeit und Beweglichkeit sind wichtige Voraussetzungen für diese athletische Ballsportart. Das spezielle Training umfasst das Erlernen taktischer Spielzüge sowie Verteidigungs- und Angriffstechniken, wie z. B. Schlagwurf, Sprungwurf, Hüftwurf oder Finten. Als Mannschaftsport ist Teamgeist, Konflikt- und Kommunikationsfähigkeit gefragt.

Die Handball-Abteilung des TV 1878 Groß-Umstadt e. V., die zusammen mit der gleichlaufenden Abteilung des TSV 1911 Habitzheim e. V. jeweils eine Männer-, Damen- und Jugendspielgemeinschaft bildet, betreibt Handball überwiegend als Wettkampfsport. Wer mehr den spielerischen Aspekt und die Bewegung als Ziel sieht und weniger die Leistungsorientierung, findet bei uns ebenfalls entsprechende Angebote – insbesondere auch für Kinder und Jugendliche.

Weitere Informationen zur Handball-Abteilung des TV 1878 Groß-Umstadt e. V. findest Du auch unter folgendem Link: www.sg-gross-umstadt-habitzheim.de. Falls Du zusätzliche Informationen zu unserer Abteilung brauchst, freuen wir uns auf Deine Nachricht.

Dein Ansprechpartner

Jens Casper (Abteilungsleitung)
Telefon: 0171 991 78 23
E-Mail: handball@tv1878.de

.

Unsere Trainingszeiten & Trainingsorte

Die Angaben zu den Trainingszeiten und Trainingsorten findest Du unter anderem unter folgendem Link: www.sg-gross-umstadt-habitzheim.de. Bitte beachte, dass alle Angaben ohne Gewähr sind. Kurzfristige Änderungen, Verschiebungen oder Absagen sind vorbehalten.

.

Unsere Veranstaltungen

Januar 2022

29Jan.16:0017:30Handball: Damen 1 gegen HSG DreieichLigaspiel Damen-Landesliga (2G+ Veranstaltung)16:00 - 17:30 Heinrich-Klein-Halle Abteilung bzw. Veranstalter: Handball

30Jan.15:4517:15Handball: Herren 2 gegen OFC KickersLigaspiel Herren-Landesliga (2G+ Veranstaltung)15:45 - 17:15 Heinrich-Klein-Halle Abteilung bzw. Veranstalter: Handball

30Jan.18:0019:30Handball: Herren 1 gegen TSG MünsterLigaspiel Männer-Oberliga (2G+ Veranstaltung)18:00 - 19:30 Heinrich-Klein-Halle Abteilung bzw. Veranstalter: Handball

.

Unsere Nachrichten

.

++ Spielabsage unserer M1 ++

Das Auswärtsspiel unserer M1 am kommenden Sonntag bei der @tuspoombosch muss leider aufgrund einer COVID-19-Erkrankung im Kreise unserer Mannschaft abgesagt werden‼️

Wir wünschen der betroffenen Personen eine schnelle, gute & vollständige Genesung! ✅👍

Ähnlich wie auf dem Foto, werden wir dies als Mannschaft & Verein gemeinsam durchstehen und geschlossen zurückkommen! 💪🔵⚪️

Wir werden euch über einen Nachholtermin informieren, sobald dieser feststeht.

#handballinumstadtundhoazem
#handballinumstadt #OberligaHessen #handball #handballlife #umstadt #hoazem #grossumstadt @hessenhandball
...

WEIHNACHTSGRÜSSE 🎄🎅

Liebe SG-Familie,

die Trainerteams, die Mannschaften und alle Verantwortlichen der Spielgemeinschaften wünschen Euch frohe Weihnachten und einen guten Rutsch in das neue Jahr 2022. Genießt die Zeit im Kreise Eurer Liebsten! Vielen herzlichen Dank auch für Eure Unterstützung!

#handball #umstadt #handballinumstadt #handballinumstadtundhoazem #oberliga #landesliga #hessen #handballinhessen #handballhessen
...

Erfolgreiche Revanche der weiblichen C-Jugend in der Hessenqualifikation gegen TSV Pfungstadt 🥳

Am Samstag, den 18.12.2021 hieß es für unsere Mädels der C1-Jugend zum letzten Qualifikationsspiel zur Hessenentscheidung in der heimischen Heinrich-Klein-Halle einen Sieg gegen den TSV Pfungstadt einzufahren. Das Hinspiel, welches genau eine Woche zuvor in Pfungstadt bestritten wurde, ging leider unglücklich verloren. Leider verletzte sich Kimberley in der zweiten Hälfte so schwer, dass sie zur Behandlung ins Krankenhaus musste. Wir wünschen ihr auf diesem Wege gute und schnelle Genesung. Aufgrund der Verletzung musste das Spiel für eine längere Zeit unterbrochen werden, wodurch unsere Mädels – verständlicherweise – ein wenig den Faden verloren. Der daraus resultierende Rückstand konnte bis zum Ende des Spiels nicht mehr ausgeglichen werden und so ging die Partie mit 21:18 verloren.

Der Anwurf zum Rückspiel war pünktlich um 13:15 Uhr. Ab der zehnten Minute ließen unsere Mädels insbesondere in der Abwehr nicht mehr viel zu. Es folgte ein 5-Tore Lauf zum 10:5. Hierbei erzielten Sophie und Merle je zwei Treffer und Angelina traf einmal. Tobias Führer, Trainer der Pfungstädterinnen und ehemaliger Trainer unserer Mädels, feuerte im Anschluss lautstark sein Team an. Es folgte als Antwort der Gäste ein Dreierpack zum 10:8. Dank einer überragenden Leistung unserer Torfrau Emily, die in der ersten Hälfte 8 freie Würfe halten konnte, stand es zur Halbzeit 12:10.

Anfang der zweiten Hälfte hatten die Gäste das Spiel besser im Griff und gingen mit vier Treffern in Folge 13:14 in Führung! Unsere Mädels fanden aber zurück ins Spiel und zeigten im Anschluss wieder eine kämpferische Leistung, somit stand es in der 44. Spielminute wieder 20:16. Den Pfungstädter Mädels gelang nur noch ein 7m-Treffer. Grund dafür war u.a. die Entschlossenheit den Heimsieg nicht mehr aus der Hand zu geben. Julia, Sophie und Merle setzten das i-Tüpfelchen zum Endergebnis von 23:17. Zum Abschluss der Qualifikation hat sich das Team selbst ein schönes Adventsgeschenk gemacht, das mit einem gemeinsamen Abschlussessen bei Abilio abgerundet wurde.
...

Erste Saisonniederlage für die FSG Habitzheim/Umstadt.
Zum Spitzenspiel begrüßten die Bumbies den bis dato ungeschlagenen Tabellenführer aus Langenselbold.
Der Start war vielversprechend und so konnten die FSG Damen in der 6. Minute sogar mit 4:1 in Führung gehen.
Danach entwickelte sich ein offener Schlagabtausch, in dem beide Mannschaften abwechselnd in Führung lagen.
Nach einer zwischenzeitlichen Führung von 14:12 in der 22. Minute, wurden die FSG Damen durch eine 2 Minuten Strafe dezimiert. In Folge riss Langenselbold das Spiel an sich und ging mit einer 15:17 Führung in die Halbzeit.
Die FSG Damen nahmen sich für die zweite Hälfte viel vor, jedoch verschliefen sie die ersten 15 Minuten komplett. In Folge konnte Langenselbold seine Führung auf 20:31 ausbauen. Das lag zum einen daran, dass man in der Abwehr den Gegner zu leicht gewähren ließ und zum anderen vorne zu überhastet im Abschluss war. Zwar bäumten die FSG Frauen sich zum Ende des Spiels noch einmal auf, schafften es aber nicht die hohe Führung der Gäste aufzuholen und mussten sich am Ende mit 27:34 geschlagen geben.
Auch wenn man im letzten Spiel nicht an die guten Leistungen der Hinrunde anknüpfen konnte, gehen die Bumbies als Tabellenzweiter der Landesliga (9:3 Punkte) in die wohlverdiente Winterpause. Wir wünschen allen angenehme Weihnachten und freuen uns darauf, euch nächstes Jahr gesund und munter wieder in der Halle begrüßen zu dürfen.

Alin Möller-Köttig (1), Pia Rilk (1), Sari Kemper (1), Antonia Kluge (7), Hellen Lang (6), Kata Nastou (5), Stefanie Zölls (3), Jil Riecke (2), Lea Kalthof, Analena Krieger, Janina Waigand, Simone Sündermann (1), Isa Muschket und Denise Lopes #handball #msg #umstadt #niederlage #ladadi #landesliga #winterpause
...

Eine kleine Weihnachtsgeschichte von unseren Minis!

Es begab sich aber zu der Zeit, dass eine Einladung zur gemeinsamen Weihnachtsfeier aller Minihandballer ausging. Und diese Feier war für viele Kinder die allererste und geschah zu der Zeit, da Janina und Annette Trainer bei der JSG waren.

Und ein jedes Minikind mit Eltern und Geschwister, ob aus dem Otzberger- oder Umstädter Land, machte sich auf den Weg zum Sportplatz nach Habitzheim. Und es waren Plätzchen, Kuchen und Kinderpunsch, die die Augen der Kinder hell erstrahlen ließen.

Alsbald begaben sich die kleinen Handballer zur gemeinsamen Nachtwanderung. Und die Klarheit ihrer Taschenlampen leuchtete ihnen den Weg durch die Habitzheimer Schloßwiesen.

Und sie kamen eilend am Sportplatz zurück, wo bereits Würstchen im Topf auf sie warteten. Und es war Enya die rief: „Wie schön die Feier doch war, und hoffentlich so wieder im nächsten Jahr!“

Unsere Minihandballer wünschen allen ein schönes Weihnachtsfest und alles Gute für 2022! Wir starten wieder mit dem Training nach den Ferien jeden Mittwoch von 16:45 bis 18:00 Uhr in der Heinrich-Klein-Halle
...

Am Sonntag gehts für unsere M1, in eigener Halle, gegen die 2. Mannschaft der @hsghanau. 🤾‍♂️

Doch zuvor gibt es, wie immer seit Beginn der Saison, das #Kabineninterview. Heute komplettierten wir mit Marten Kuhlmann (@mar_kuhl), unserem Neuzugang aus dem hohen Norden, die Aussagen unseres Torhütergespanns. 🥅💪

Wusstet ihr, dass Marten nicht nur bei uns in der Halle, sondern auch auf dem Sand ein wichtiger & starker Rückhalt ist? 🤔🏖
Liebe Grüße an dieser Stelle an den @hcbremen1.ajugend, @hc.bremen.herren und die @nordlichter.beachhandball! 👋

Alle Antworten zu seiner Leidenschaft #Beachhandball, dem Wechsel zur SG und seinem Eindruck von Mannschaft, Verein und Umfeld gibts im Video! 🔵⚪️💯

#handballinumstadtundhoazem
#handballinumstadt #OberligaHessen #handball #handballlife #umstadt #hoazem #grossumstadt @hessenhandball @dhb_beachhandball
...

❗️Heimspieltag❗️
Am kommenden Wochenende steht nochmal ein wichtiger Spieltag vor der Tür! Wir freuen uns über die Unterstützung zahlreicher Zuschauer! 💪
Die FSG empfängt am Samstag den @tvl_damen1 zum Spitzenspiel der Landesliga Süd!

Kleine Info vorab: Für die MSG1 ist das nicht das letzte Heimspiel für dieses Jahr. Am kommenden Mittwoch, 22.12.21 wird um 19.30 Uhr das Spiel gegen die @tuspoombosch nachgeholt!

FSG1 🆚 @tvl_damen1
Spitzenspiel der Landesliga Süd
📆 Samstag, 18.12.21
⏰ 16:00 Uhr
🏟 Heinrich-Klein-Halle
🎟 Zuschauer erlaubt (2G Regel !!!)

MSG2 🆚 @baggerseepiraten
📆 Sonntag, 19.12.21
⏰ 15:45 Uhr
🏟 Heinrich-Klein-Halle
🎟 Zuschauer erlaubt (2G Regel !!!)

MSG1 🆚 @hsghanau
📆 Sonntag, 19.12.21
⏰ 18:00 Uhr
🏟 Heinrich-Klein-Halle
🎟 Zuschauer erlaubt (2G+Regel❗️❗️)

MSG1 🆚 @tuspoombosch
📆 Mittwoch, 22.12.21
⏰ 19:30 Uhr
🏟 Heinrich-Klein-Halle
🎟 Zuschauer erlaubt (2G+Regel❗️❗️)

Aufgrund der geltenden Vorschriften gibt es bei den Spielen der FSG und MSG2 nur eine begrenzte Anzahl an Tickets.
Um bei der MSG1 mehr Zuschauern den Zutritt zu gewähren, gilt für das Oberliga-Spiel die 2Gplus-Regel.
➡️ Geimpft/Genesen+Test
➡️ Aufgrund der neuen Verordnung gilt für Personen mit Booster-Impfung keine Testpflicht mehr.

Wir empfehlen daher vorab online ein Ticket zu kaufen. Dies betrifft auch Inhaber von Dauerkarten, die ein Freiticket online erwerben müssen. -> https://sg-gross-umstadt-habitzheim.de/termine
📸 @kuehnilino

#handball #umstadt #handballinumstadt #handballinumstadtundhoazem #oberliga #landesliga #hessen #handballinhessen #handballhessen
...

An diesem Wochenende traten die Frauen der FSG Habitzheim/Umstadt ihr letztes Auswärtsspiel des Jahres bei der SG Egelsbach an. Auch wenn der Kader durch das Fehlen von Alin Müller, Pia Rilk und Hellen Lang dezimiert war, war das Ziel klar, dieses Spiel trotzdem gewinnen zu wollen.
Ein guter Start ins Spiel, begleitet durch eine geschlossene Abwehrleistung, wodurch die SG oft ins Zeitspiel gebracht wurde, ermöglichte den Bumbies sich bereits nach 10 Minuten mit 3:8 abzusetzen. Trotz technischer Fehler, einer zwischenzeitlich zu passiven Abwehr und zu vielen liegen gelassenen Torchancen, gelang es den Gastgeberinnen nicht, an die Gäste der Weininsel ranzukommen (Halbzeit: 8:15).
In der Kabinenansprache war das klare Ziel, den Vorsprung durch Tempospiel und ein stabile Abwehr weiter auszubauen.
So gelang uns der Start in die zweite Halbzeit sehr gut. Über die Defensive und schnelle Konter gelang es, im Kampf um die Punkte, ein klares Signal zu setzen. Durch zwei Parraden von Denise Lopes und vier darauffolgende Tempogegenstöße konnten die Damen der FSG den Abstand weiter ausbauen (10:23). Die Umstellung der Abwehr, Mitte der zweiten Halbzeit, ermöglichte den Bumbies weitere Konter zu laufen. Die FSG war an diesem Tag die eindeutig bessere Mannschaft und schreiben auch an diesem Wochenende verdiente zwei Punkte auf ihrem Konto gut (Endstand: 19:38).
Die Bumbies liegen nun mit 9:1 Punkten auf dem zweiten Tabellenplatz der Landesliga Süd. Am kommenden Samstag empfangen wir zum Abschluss der Hinrunde den momentanen Erstplatzierten, TV Langenselbold (10:0), auf der Weininsel. Anpfiff ist am Samstag, den 18.12.21 um 16.00 Uhr. Aus Erfahrungen der vergangen Partien gegen den TVL, erwarten wir ein spannendes Spiel auf Augenhöhe und sind gespannt wer an der Tabellenspitze die Feiertage genießen darf. Über tatkräftige Unterstützung unserer Fans freuen wir uns sehr! Auf geht’s Bumbies!

Es spielten: Lopes, Kemper (1), Krieger (4), Pfuhl, Nastou (2), Kalthof, Waigand (3), Riecke (6), Sündermann (4), Kluge (9/1), Zölls (9/2), Muschket #auswärtssieg #handball #landesliga #ladadi #weinberge #umstadt #sieg #jako #team
...

Welch ein genialer & fantastischer #Fight unserer M1! 🔵⚪️

Mit 27:21 gewinnt unsere #Oberliga-Mannschaft ein ganz ganz wichtiges Auswärtsspiel bei der @hsgbwm! 💪💯

Vielen Dank an Alle mitgereisten Fans von der Weininsel 🥁📣

Am nächsten Sonntag um 18:00 soll dann im Heimspiel gegen die Reserve der @hsghanau nachgelegt werden! 👍

#handballinumstadtundhoazem
#handballinumstadt #OberligaHessen #handball #handballlife #umstadt #hoazem #grossumstadt @hessenhandball #auswärtssieg #WhyNot #flyingeagle
...

Die Partie zwischen unseren Damen1 und der SG Egelsbach ging 38:19 aus und man nahm die zwei Punkte mit auf die Weininsel.

Trotz einer holprigen ersten Halbzeit konnte man das Spiel 60 Minuten lang kontrollieren und die Führung weiter ausbauen.

Die Bumbies liegen mit 9:1 Punkten auf dem zweiten Tabellenplatz und werden kommenden Samstag den momentanen Erstplatzierten, den TV Langenselbold, auf der Weininsel begrüßen.

#auswärtssieg #landesliga #handball #weininsel #vivadewoi #großumstadt #ladadi
...

Kabineninterview Klappe die 6. 🎬🎥

Heute mit einem „Neuzugang“, den man als solchen eigentlich gar nicht bezeichnen kann: Unsere Nr. 1️⃣9️⃣ Luis (@luis.reeg) Reeg! 💪✅

Im Video spricht er über seine Rückkehr zur SG, die bisherige Saisonleistung sowie dem kommenden Spiel gegen die @hsgbwm.
Und für alle #Romantiker: Am Ende gibt er eine #Liebeserklärung an seine Heimatstadt/seinen Heimatverein ab. 😉🔵⚪️

#handballinumstadtundhoazem
#handballinumstadt #OberligaHessen #handball #handballlife #umstadt #hoazem #grossumstadt @hessenhandball
...

❗️SPIELBERICHT FSG1❗️
Sieg ohne Nervenkrieg gegen sie HSG Rodgau/Nieder-Roden II nicht möglich

Das Spiel startete mit einem hohen Tempo und so stand es bereits in der 4. Spielminute 4:2.
Ab hier taten sich die Gäste zusehends mit der kompakten Abwehr schwer, konnten nur selten durchstoßen und trafen hauptsächlich aus dem Rückraum. Kleinste Fehler der Gäste wurden direkt bestraft und nahezu auf jedes Tor der Gäste folgten 2 Tore durch die Mädels der Weininsel. Mit einem sehenswerten direkten Freiwurf der Gäste nach Abpfiff wurden die Seiten bei einem Zwischenstand von 20:14 gewechselt.

In der zweiten Halbzeit wollte man an die gezeigte Leistung anknüpfen. Die Abwehr sollte weiterhin kompakt stehen und die Rückraumspielerinnen frühzeitig am Wurf hindern.
Zwar verpasste man einen guten Start in die zweite Hälfte und der Vorsprung schmolz innerhalb von 8 Minuten auf 3 Tore, doch fing man sich wieder und konnte bis zur 45. Minute sogar auf ein 28:21 ausbauen.
Unerklärlich, wie auch in all unseren vergangenen Spielen dieser Saison, gab es plötzlich ein Bruch im Spiel.
Das Zusammenspiel im Angriff stimmte nicht mehr. Es kam vermehrt zu unüberlegten Abschlüssen, man rannte sich in der Abwehr fest und machte das Spiel immer langsamer, es häuften sich technische Fehler und beim Torabschluss kam Pech hinzu.
Ganze 10 Minuten konnten die FSG-Frauen kein Ball mehr im gegnerischen Netz unterbringen.
Dafür kämpften die Gäste immer weiter und gaben sich noch nicht verloren. So stand es plötzlich in der 58. Minute 29:29 und Trainer Michael Fischer zog die Notbremse mit der letzten Auszeit.
Es wurde noch einmal daran appelliert, konzentriert die Angriffe durchzuspielen, den Ball durch die Reihen zu tragen und auf eine gute Wurfchance zu warten.
Die Mädels behielten die Nerven und über die Außenpositionen wurden in den letzten 2 Minuten durch Krieger und Sündermann die wichtigen Treffer zum 31:29 erzielt.
📸 @kuehnilino

Nächstes Wochenende (12.12. 15.00 Uhr) sind wir zu Gast bei der SG Egelsbach. Über (corona-konforme) Unterstützung unserer Fans würden wir uns sehr freuen.
#aufgehtsbumbies
...

Und die nächsten zwei Punkte wandern auf das Konto der Bumbies 💪🏽 Die Partie gegen Nieder-Roden endet 31:29 - nun wird mit einem Kontostand von 7:1 auf den Sieg angestoßen. #heimsieg #landesliga #handball #vivadewoi #weininsel #bumbies #ladadi #baggerseepiraten #siegerselfie ...

++ 2G PLUS REGEL BEI HEIMSPIELEN UNSERER MÄNNER-OBERLIGAMANNSCHAFT ++

Am gestrigen Donnerstag wurde die neue Corona-Verordnung des Landes Hessen vorgestellt, die ab dem 5. Dezember in Kraft tritt. Für die Heimspiele unserer Männer-Oberligamannschaft hat das die 2G plus Regel zur Folge. Konkret bedeutet dies, dass alle Zuschauer zusätzlich zum Impf- oder Genesenennachweis einen negativer PCR-Test (nicht älter als 48 Stunden) oder einen Antigen-Schnelltest (nicht älter als 24 Stunden) aus einem kommunalen oder privaten Testzentrum benötigen, um Zutritt zu den Sportstätten zu erhalten. Ausnahmen von der 2G+ bzw. 2G Regelungen gelten im Besonderen für Kinder unter 6 Jahren, Schüler sowie Personen, die aus gesundheitlichen Gründen nicht geimpft werden können.

Für die Spiele alle übrigen SG-Mannschaften gilt weiterhin die 2G-Regelung.

#handballinumstadtundhoazem
#handballinumstadt #OberligaHessen #handball #handballlife #umstadt #hoazem #grossumstadt @tus_dotzheim_handball
...

Bevor unsere M1 am kommenden Sonntag in eigener Halle gegen die @tus_dotzheim_handball antritt, gibt es vorab wie immer das #Kabineninterview.

Dieses Mal mit unserem #Kapitän und #Spielmacher mit der Nummer 1️⃣7️⃣: Rico (@costa_rico__) Funck!

Wieso Rico wöchentlich über 100 Kilometer auf sich nimmt, seine Bilanz zum Saisonstart, dem Wiedersehen mit Ex-MSGlern im Spiel gegen #Dotzheim und seiner Rolle als Mannschaftskapitän - all diese Antworten gibts im Video! 🔵⚪️📹

#handball #handballinumstadtundhoazem
#handballinumstadt #OberligaHessen #handballlife #umstadt #hoazem #grossumstadt #Spielerinterview @hessenhandball
...