Unser Sport

Schwimmen, Radfahren, Laufen. Triathlon ist ein wahrer Dreikampf des Körpers gegen alle Widrigkeiten. Keine andere Ausdauersportart gestaltet sich so vielseitig und umfangreich wie der Triathlon. Durch verschiedenste Distanzen, die einer Belastungsdauer von unter einer Stunde bis zu mehreren Stunden entsprechen, können Sportler unterschiedlicher Leistungsklassen und konditioneller Fähigkeiten Triathlon betreiben. Die Motive zum Triathlon sind sehr vielseitig und die Spannbreite von Sportlern reicht dabei von Gesundheits- bis zu professionellen Hochleistungssportlern jeglichen Alters. Durch die Kombination der Sportarten Schwimmen, Radfahren und Laufen eignet sich Triathlon ideal um den Bewegungsapparat und das Herz-Kreislaufsystem gleichermaßen zu belasten, bzw. zu trainieren und dabei sportspezifische Überlastungen vorzubeugen.

Wenn Du noch Fragen hast oder weitere Informationen zu unserer Abteilung möchtest, melde Dich einfach bei uns. Wir freuen uns auf Deine Nachricht.

Dein Ansprechpartner

Mathias Horn (Abteilungsleitung)
Telefon: 0172-6918653
E-Mail: triathlon@tv1878.de

.

Unsere Trainingszeiten & Trainingsorte

In der nachstehenden Tabelle findest Du die Angaben zu den Trainingszeiten und Trainingsorten. Bitte beachte, dass alle Angaben ohne Gewähr sind. Kurzfristige Änderungen, Verschiebungen oder Absagen sind vorbehalten.

Hinweis: Sportinteressierte, die eine Mitgliedschaft beim TV 1878 Groß-Umstadt in Erwägung ziehen, sich aber zuvor vom Sportangebot überzeugen wollen, können für bis zu vier Wochen probeweise an den jeweiligen Trainingseinheiten teilnehmen. Diese „Schnupperteilnahme“ ist kostenfrei und erfordert keine vorherige Anmeldung.

Dienstag: 18:30 – 19:30 in der kleinen Sporthalle der Ernst-Reuter-Schule in Groß-Umstadt
Trainer & Ansprechpartner: Nicole Scherbaum

Ein ausgewogenes Athletiktraining ist die beste Vorsorge vor Gelenkproblemen und muskulären Dysbalancen. Athletiktraining setzt sich aus den Elementen Kraft, Stabilität und Beweglichkeit zusammen. Aufgebaut aus Stabiübungen, wie Unterarmstütz oder Seitstütz, mit reine kräftigende Elemente, wie Liegestütz, Ausfallschritte oder Situps, dem lauftypisches Lauf-ABC und dem ergänzenden Dehn- und Mobilitätsübungen ergänzen wir unser Lauftraining, um richtig eingesetzt, vielen typischen Läuferverletzungen vorzubeugen oder entgegenzuwirken.

Freies Training in der Gruppe und im Rahmen des Lauftreffs

Freies Training, gemeinsame Ausfahrten in der Gruppe

Sommertraining

Montag und Mittwoch: 20:00 -21:00 Uhr im Freibad in Groß-Umstadt

Wintertraining

Dienstag: 20:30 -21:30 Uhr im Sportbad des Wassersportvereins Dieburg e. V. in Dieburg
Donnerstag: 20:00 -21:00 Uhr im Sportbad des Wassersportvereins Dieburg e. V. in Dieburg

.